Elektrotherapie  
   

Es gibt eine Vielzahl therapeutischer Anwendungen mittels elektrischem Strom die unter dem Begriff Elektrotherapie zusammengefasst werden. In der Tierphysiotherapie kommt am häufigsten die sogenannte transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS) zum Einsatz. TENS ist eine Reizstromtherapie mit niederfrequentem Wechselstrom und wird im allgemeinen von Tieren gut akzeptiert.

Einsatzgebiete:

•Akute und chronische Schmerzzustände (insbesondere bei Arthrosen, nach orthopädischen Operationen, Spondylose)
•Regeneration von Nervengewebe
•Frakturheilung
•Verspannungen
•Muskelatrophie

 
 
 
   
   
zurück zu Therapieformen  
 
  Tierphysiotherapiepraxis Lienen | Glandorfer Damm 52 | 49536 Lienen | Tel.: 05484 / 96 12 48 | Mobil: 0170 / 56 40 98 0 | Termine nach Vereinbarung